5 / 5 (1 x)

Maultaschen überbacken

Maultaschen aus dem Ofen

Wo steht geschrieben, daß man Maultaschen nur in Brühe genießen kann? Mit den schwäbischen Nudelteigtaschen lassen sich noch ganz andere Dinge anstellen. Überbacken ist ein guter Anfang und in der Winterküche immer willkommen.

Maultaschen überbacken
Personen: 2
Soulfood, das schnell geht und Spaß macht.
Vorbereitungszeit
10 min
Zubereitungszeit
20 min
Dauer ges.
30 min
Vorbereitungszeit
10 min
Zubereitungszeit
20 min
Dauer ges.
30 min
Zutaten
  1. 6 Maultaschen selbst gemacht oder aus dem Supermarkt
  2. 1 Zwiebel fein gehackt
  3. 100 ml Sahne
  4. 2 EL Kräuterfrischkäse
  5. Salz
  6. Pfeffer
  7. 1 Prise Zucker
  8. etwas Butter
  9. 100-150 g geriebenen Käse Gouda oder Emmentaler
Zutaten zur Einkaufsliste hinzufügen
If you don’t have Buy Me a Pie! app installed you’ll see the list with ingredients right after downloading it
Anleitung
  1. Zwiebel in etwas Butter glasig werden lassen.
  2. ofenfeste Form buttern.
  3. Zwiebeln in die Form geben, Maultaschen darauf legen.
  4. Sahne, Frischkäse, Salz, Pfeffer verrühren und über die Maultaschen geben.
  5. Backofen auf 200 Grad vorheizen.
  6. Maultaschen mit Käse bestreuen, Form mit Alufolie abdecken.
  7. 15 Minuten auf mittlerer Schiene backen.
  8. Alufolie entfernen und die Maultaschen überbacken bis der Käse leicht gebräunt ist (5-10 min.)
Notizen
  1. Statt des Kräuterfrischkäses kann man auch 2 EL Schmand und 1 EL frische gehackte Kräuter nach Wahl verwenden.
Drucken
Basic Cooking http://kitchen.typenrad.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.